Logo HANIMEX
   
 
 

SERVERRAUMSCHUTZ

     
 

Brandrisiken werden bei neueren Technologien und Verfahren oftmals unterschätzt oder gar nicht erkannt. In EDV_Räumen, Lackieranlagen oder modernen Bearbeitungszentren existieren Risiken die zu sehr hohen Kostenbelastungen oder zum Ausfall der Produktion über einen längeren Zeitraum führen können.

Steuerung einer CO2-Löschanlage

Bei einer CO2-Löschanlage von HANIMEX erfolgt die Auslösung des Löschvorgangs selbstätig durch modernste Branderkennungs- und Steuerungtechnik, kann aber auch von Hand eingeleitet werden.
Für den Personenschutz setzt der Löschvorgang erst nach Ablauf einer Vorwarnzeit (Evakuierungszeit) ein.
Um das Eindringen von Sauerstoff und das Entweichen von Löschgas zu unterbinden werden gleichzeitig eventuell vorhandene Ventilatoren und Klimaanlagen automatisch ausgeschatet, Lüftungsklappen und Türen geschlossen.

Vorteile der CO2-Löschanlage:

Einsatzgebiete von CO2-Anlagen:

umweltfreundlich
rückstandfrei
schwerer als Luft (ideal für Doppelbodenschutz)
elektrisch nicht leitend
konform mit berufsgenossenschaftlichen Regeln
Platz sparend, da flüssig bevorratet
kostengünstig
Elektrostatische Pulverbeschichtungsanlagen
Anlagen der lackierroboterni
Farbrückgewinnungssysteme
Lacklagerung
elektrische Schalträume
EDV-Räume und Anlagen
Werkzeugmaschinen

Übersicht eines Serverraumes:

Detailangaben bei Aktivierung des Bildes
© 2009 HANIMEX GmbH • D-83059 Kolbermoor Design & Programmierung: Pixelsaal